RCM Austausch

Antworten
Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1127
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

RCM Austausch

Beitrag von Crossmire » Samstag 10. Dezember 2016, 16:52

Das RCM auszutauschen ist kein Hexenwerk.
Am schwierigsten ist das abziehen der Stecker, denn die sitzen recht fest. Niemals am Kabel, immer am Stecker ziehen !
Den Vorgang habe ich in einem älteren Filmchen dokumentiert, das ich heute wieder gefunden habe.
Man merkt dass auch ich als Novize begann, Cruisefire nicht gewaschen wurde und auch Nachbarn dem Auto zugetan sind.

Bitte beim Aus- und Einbau von Elektronik und Elektrik immer darauf achten die Batterie abzuklemmen.
Einen unabsichtlichen Kurzschluss verzeihen Batterien nicht!

In dem Schutzgehäuse befinden sich zwei Geräte. Eine Steuereinheit und das RCM.
Das RCM ist jenes Modul auf dessen Oberseite eine orangefarbige Sicherung erkennbar ist.
Bei mir ist es das zur Fahrzeug Innenseite gewandte Modul.
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Viel Erfolg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Crossmire für den Beitrag:
Argos (Sonntag 23. September 2018, 15:15)
Bewertung: 5.56%
 
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Benutzeravatar
Alwin
Verifizierter User
Beiträge: 420
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 21:01
Vorname: Alwin
Auto: 06er Roadster
Wohnort: Hückelhoven
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: RCM Austausch

Beitrag von Alwin » Montag 20. August 2018, 20:25

Interessantes Video. ,clap,

Vorallem dein Vermerk "Bitte beim Aus- und Einbau von Elektronik und Elektrik immer darauf achten die Batterie abzuklemmen.
Einen unabsichtlichen Kurzschluss verzeihen Batterien nicht!". Ist ein guter Tip.

Dein Video zeigt das auch klar und deutlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol:

Alwin

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1127
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

Re: RCM Austausch

Beitrag von Crossmire » Montag 20. August 2018, 20:44

Reine Vorsicht.
Es könnte Spezialisten geben, die zwischendurch unbedacht ein Werkzeug ablegen, das Kontakt zwischen Karosserie und Pluspol herstellt. Zwischen beiden Polen gibt es keine Rettung.

:banghead:
Udo

Ein Beispiel:

[BBvideo=560,315]https://www.youtube.com/watch?v=qW6Y8XXAs3M[/BBvideo]
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Antworten