Kühler undicht , Alternative ?

Ein Bereich für die schnellere Fraktion :)

Moderator: Grauzone

Benutzeravatar
ZIP
Verifizierter User
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 17:55
Vorname: Stefan
Auto: SRT6 Roadster
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von ZIP »

Tja, die unendliche Geschichte geht weiter ...

Beide Kopfdichtungen und Wapu neu , Alpen liefen einwandfrei .

Jetzt stand der SRT von Elke ein paar Wochen in der Garage und unter dem Auto auf einmal eine häßliche Kühlwasserpfütze .

Also ab in die Werkstatt , Diagnose : Kleines Loch im Kühler ...

Chrysler hat keinen Liefertermin und das Ding kostet ja auch nochmal richtig Kohle .
Daher habe ich in meiner Not mal geggogelt und etwas gefunden , siehe hier :

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche ... ypeId=7096

Frage an die Spezis : Passt der von den Abmaßen auch ? Im Ünternet :igrin: steht ja so einiges ..... Bevor ich den bestelle , gehe ich doch mal lieber auf Nummer sicher ....

lg
Stefan
Benutzeravatar
Viper
Administrator
Beiträge: 1314
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 21:16
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Viper »

Hallo Stefan,
das ist ja echt Mist...
Grob ausmessen kannst du ja selber und wenn die Hauptabmessungen ungefähr passen Bestellen. Kannst den doch wenn er nicht passt innerhalb von 14 Tagen zurück schicken ,zwink,
Ciao Andre ,wi,
Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1526
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 899 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Crossmire »

Könnte man ein kleines Loch, Betonung auf klein, nicht auch einfach verschliessen?
Kleben, löten, schweissen?
Sollte dabei ein einziger Kühlkanal ausfallen, dann würde das an der Gesamtkühlleistung keinen gravierenden Einbruch erzeugen.
Für den Notfall?

Grüße von Udo
Lieber XF als XS :irolleyes:
Benutzeravatar
CrossiDuc
Member
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 20:13
Vorname: Jan
Auto: Coupé
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von CrossiDuc »

Hallo,
hier in HH gibt es eine Firma die reparieren Kühler.
www.kuehler-diek.de
...oder einfach mal googeln ob es sowas bei euch in der Nähe auch gibt.
Hat damals bei meinem 380SL gut funktioniert, die haben da ein neues Kühlernetzt eingesetzt.
Ob das aber bei unseren neumodischen Crossfire auch funktioniert...?
Gruß - Jan
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 476 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Grauzone »

Glaube nicht, das es wirtschaftlich ist, einen Großserienteli nachbauen zu lassen.
Reparatur würde ich auch nicht durchführen, zumal der Kühler sich mit der Zeit eh"zusetzt".
(Könnte auch sein, das die Vorschäden durch einem zugesetzten Kühler entstanden sind)

Im Teilekatalog gibt es nur je ein Kühler für Schalter oder Automatik, egal ob SRT oder N/A
Würde auch auf ein Aftermarket Teil zurück greifen, muß nicht schlechter als ein original Chrysler teil sein.

Wäre schön, wenn wir eine Rückmeldung kriegen, ob das Teil letztendlich gepasst hat.

Grüsse
(auch) Jan
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
ZIP
Verifizierter User
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 17:55
Vorname: Stefan
Auto: SRT6 Roadster
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von ZIP »

Wenn alle Crossfire den gleichen Kühler haben , dann kann ich ja auch einen nehmen , der für den N/A ist , oder ?

lg
Stefan
Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1526
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 899 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Crossmire »

Wie sieht denn die Wartungsvorschrift aus, damit sich kein Zusetzen einstellt?
Den Kühler kann man ja austauschen, die Leitungen im Motor selbst nicht.
Also alles ablassen, mit Reinigungsflüssigkeit durchspülen und neu befüllen.
Ich habe etwas von 100000 Meilen / 5 Jahre gesehen.
Vermutlich ist die Zeit bei uns der eher kritische Faktor.
Zusätzlich immer wieder den Zustand der Flüssigkeit anschauen,
weil Undichtigkeiten im Motor eine schnelle Reaktion erfordern?

Grüße
Udo
Lieber XF als XS :irolleyes:
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 476 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Grauzone »

ZIP hat geschrieben: Donnerstag 12. Oktober 2017, 07:55 Wenn alle Crossfire den gleichen Kühler haben , dann kann ich ja auch einen nehmen , der für den N/A ist , oder ?
ja, kosten aber das gleiche :ismile:
Ein anderer Kühler beim SRT würde m.M. keinen Sinn ergeben,
da der SRT Kompressor sowieso einen eigenen Kühlerkreis (NTK) hat.

@ Udo, mit Reinigungsmitteln wär ich vorsichtig...
Ich würde eben nur die seinerzeit von MB freigegebenen Korrosions-/Frostschutzmittel verwenden und alle paar Jahre erneuern.

Gruss
Jan
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
Ulli & Martina
Spender
Beiträge: 186
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 11:29
Vorname: Ulli
Auto: Roadster
Wohnort: Olsberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Ulli & Martina »

Hi Stefan

Die Kühler sind meines Wissen beide gleich.

http://www.teile-profis.de
05098296AA

Eine rep. bei der alle Lamellen ersetzt werden
ist nicht wesentlich günstiger.

Ulli
CLK 280 silber K&N / LPG
Roadster schwarz K&N / LPG
Knuffi86
Verifizierter User
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 13:45
Vorname: André
Auto: SRT6 Coupe
Wohnort: Bamberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Knuffi86 »

Ich bin ebenfalls der Meinung, das Teil passt. 5098296AA ist jedenfalls korrekt fuer den SRT. Es ist offenbar auch der gleiche Kuehler, wie im SLK. Legst du Wert auf Namen, kannst du auch das Hella Teil nehmen: http://www.daparto.de/Teilenummernsuche ... k376701714

VG
André
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 476 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Grauzone »

Hab das Thema geteilt
und damit die Teilenummern nicht verloren gehen, hier der Beitrag von Stenzel:
Stenzel hat geschrieben: Freitag 13. Oktober 2017, 02:04 Hi,

NA und SRT haben grundsätzlich den gleichen Kühler.

Die höhere Wärmeentwicklung des SRT hat man durch eine höheren Umlaufmenge (Wasserpumpe) im Griff.

Wasserkühler = MB A 202 500 78 03 (ca. 380.-)

Es gab auch mal einen, nur für Schaltwagen, ohne den Wärmetauscher für das Automatikgetriebe

MB A 202 500 77 03. Dieser ist nach meinem Kenntnisstand nicht mehr lieferbar und wurde durch obigen Ersetzt.


Würde von Billig Nachbauten Absehen.


Das Thema Motorblock Spülen machte mit Sicherheit zu Zeiten der Graugussblöcke Sinn. Heute eher nicht Mehr.

Kühlmitteltausch, Um das Gewissen zu Beruhigen, Nach 20 Jahren, :-) kostet nicht die Welt. ;-)

M.f.G. Stenzel
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
ZIP
Verifizierter User
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 17:55
Vorname: Stefan
Auto: SRT6 Roadster
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von ZIP »

So , Auto war in der Werkstatt , Kühler wurde erneuert , war wirklich unten l+r durchgefault . Lustig war , dass eine Undichtheit nicht während der Fahrt auftrat , sondern erst nach mindestens einer Woche Standzeit , unabhängig davon , ob das System drucklos ( AGB-Deckel offen ) oder nicht drucklos war .

Die Werkstatt hat aber zuerst mal "die" normalen Kühler ( wie oben beschrieben ) bestellt , zwei verschiedene nacheinander, weil sie EBEN nicht gepasst haben . Dann hat er mal tiefer geforscht und hat dann doch den passenden Kühler gefunden und verbaut .

Das Getriebeöl muss übrigens nicht abgelassen werden .

Fazit :
Genau wie bei der Wasserpumpe hat die Kompressorausführung definitiv einen ANDEREN Kühler als der normale Crossi und , das kommt noch dazu , einen ANDEREN Kühler als der SLK AMG32 ( Wasserpumpe auch !!! ) , der ja immer wieder gerne zu Vergleichszwecken aufgeführt wird .

Das nur zu eurer Info . Kosten Kühler übrigens 252.-
Die Firma , die sich hier als wirklich fähig erwiesen hat , ist übrigens die Firma Schwarz in Elsorf bei Bedburg .

lg
ZIP
Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 465
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stenzel
Auto: 7 x SRT6 Coupé
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Stenzel »

ZIP hat geschrieben: Donnerstag 8. März 2018, 15:14 Fazit :
........ hat die Kompressorausführung definitiv einen ANDEREN Kühler als der normale Crossi und , das kommt noch dazu , einen ANDEREN Kühler als der SLK AMG32 , der ja immer wieder gerne zu Vergleichszwecken aufgeführt wird .

lg
ZIP
Hi,

diese Info ist DEVINITIV falsch. Hier hat dir die Firma einen Bären aufgebunden. Mag ja sein, das sie 2 x falsch bestellt haben. :-)

Alle Crossfire mit Automatik und u.a. alle SLK mit M112 (V6) und Automatik (auch SRT6 und SLK 32 AMG) haben einen Kühler mit der MB Nummer A202 500 78 03.

Schau doch einfach auf die Nummer Deines defekten Kühlers. ;-)

M.f.G. Stenzel
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++
Knuffi86
Verifizierter User
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 13:45
Vorname: André
Auto: SRT6 Coupe
Wohnort: Bamberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Knuffi86 »

Wie belastbar ist denn die Aussage, die Wasserpumpe wäre abweichend zum C32 AMG? Mir fällt dafür kein plausibler Grund ein.

Viele Grüße,
André
Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 465
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stenzel
Auto: 7 x SRT6 Coupé
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kühler undicht , Alternative ?

Beitrag von Stenzel »

Knuffi86 hat geschrieben: Donnerstag 10. Mai 2018, 20:51 Wie belastbar ist denn die Aussage, die Wasserpumpe wäre abweichend zum C32 AMG? Mir fällt dafür kein plausibler Grund ein.

Viele Grüße,
André
Hi,

So belastbar wie ein Camembert als Brückenauflager taugt. :-)

MB Nr.: A 112 200 13 01

M.f.G.

Stenzel
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++
Antworten