XF läuft manchmal unruhig

Moderator: RoadsterSH

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Dienstag 7. Mai 2019, 20:40

Hallo werte Gemeinde,

seit kurzem fällt mir auf, dass mein Crossfire im Leerlauf etwas unruhig läuft. Fühlt sich an, als fehlt ein Pott. Das Ganze tritt allerdings nur selten auf und gefühlt nur bei warmen Motor. Nach dem Gas geben, ist der Fehler wieder verschwunden. Auch die Beschleunigung ist gefühlt manchmal etwas "ruckliger".

Wo fängt man da am besten an zu suchen? Zündkabel, Kerzen, oder doch mal zum Fehler auslesen? Kilomterstand liegt ca. bei 78000. Kerzen wurden noch nie gewechselt. Wie gesagt, der Fehler tritt nur selten auf. Vielleicht in 4 Tagen einmal. Ist schwer einzugrenzen...

Hat jemand 'ne Idee?

Gruß Timo

Benutzeravatar
Alwin
Verifizierter User
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 21:01
Vorname: Alwin
Auto: 06er Roadster
Wohnort: Hückelhoven
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Alwin » Dienstag 7. Mai 2019, 20:56

Hallo Timo,

Ich würde erst mal Fehlercodes auslesen.
Aber letztens auch etwas ähnliches gehört und da war es der Luftmengenmesser.

Trotzdem würde ich erstmal Codes auslesen.

Lass uns mal wissen welche ausgespuckt werden.

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Dienstag 7. Mai 2019, 21:12

Hallo Alwin,

Danke für die schnelle Antwort. Ich denke auch, Fehler auslesen ist das Beste. Allerdings muss ich dazu zur nächsten Chrysler Werkstatt ca. 35 Kilometer fahren. Das Ganze muss ich wohl auf Ende Mai verlegen.

Gruß Timo

Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 748
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Grauzone » Dienstag 7. Mai 2019, 22:52

oder einen billigen OBD II Scanner /OBD II Dongle (mit Torqe App) aus dem Netz kaufen, findet die meisten Motorfehlercodes.
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:04

Guten Morgen,

so'n OBD Scanner hab ich mal pauschal bestellt. Man könnte den Luftmengenmesser ja auch mal auf Verdacht wechseln? So teuer sind die Dinger gar nicht:

https://www.ebay.de/itm/Luftmassenmesse ... 1438.l2649

Gruß Timo

Benutzeravatar
Viper-666
Moderator
Beiträge: 640
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 22:19
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Viper-666 » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:13

Timmmm hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 08:04
https://www.ebay.de/itm/Luftmassenmesse ... 1438.l2649
Kauf dir blos nicht so einen China Schrott!!!
Nimm einen von Bosch kostet das doppelte funktioniert dafür auch.
Timmmm hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 20:40
seit kurzem fällt mir auf, dass mein Crossfire im Leerlauf etwas unruhig läuft. Fühlt sich an, als fehlt ein Pott. Das Ganze tritt allerdings nur selten auf und gefühlt nur bei warmen Motor. Nach dem Gas geben, ist der Fehler wieder verschwunden. Auch die Beschleunigung ist gefühlt manchmal etwas "ruckliger".
Ich habe den gleichen Fehler, manchmal fühlt es sich so an, als wenn er nach dem abbremsen im Stand ausgeht so weit geht die Drehzahl runter. Beim Beschleunigen ist mir noch nichts aufgefallen.
Im Fehlerspeicher ist nichts zu finden. Ich habe mir mal einen gebrauchten Luftmengenmesser auf Verdacht bestellt, sobald der da ist werde ich den einbauen.
Da der Fehler aber wirklich sehr sporadisch auftritt ist wird man erst nach mehreren Wochen wissen ob es geholfen hat.
Ciao Andre ;winke;

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:20

Ich hab für morgen mal eine Termin mit meiner freien Werkstatt gemacht. Die wollen mal versuchen, den Fehler auszulesen...

Gruß Timo

Benutzeravatar
Ulli & Martina
Spender
Beiträge: 146
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 11:29
Vorname: Ulli
Auto: Roadster
Wohnort: Olsberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Ulli & Martina » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:33

Hallo Timo

Die Zündkerzen haben erst 78000km runter.
Ich formuliere das mal anders.
Die Zündkerzen sind mindestens 10 Jahre alt.

Ich schätze nach einem Service läuft der wieder.

Ulli
CLK 280 silber K&N / LPG
Roadster schwarz K&N / LPG

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:35

Na mal schauen was das Auslesen morgen ergibt... :D

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1112
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 608 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Crossmire » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:46

Hallo,

ganz schwach kann ich mich auch an so etwas erinnern, ist mehrere 10tausend km her. Aber ich bin mir nicht sicher ob es damals mit dem Ölaustritt oben am Gehäuse zusammen hing. Wie sieht es da bei Dir aus?

Gruss von Udo
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:49

Du meinst den "allgemeinen" Austritt unterhalb der Öleinlass Öffnung? Das ist normal. Das "Leck" hat mein XF schon immer. Kann mit dem Fehler nicht zusammen hängen.

Benutzeravatar
qwengelxf
Spender
Beiträge: 633
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 20:48
Vorname: Stefan
Auto: SRT6
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von qwengelxf » Mittwoch 8. Mai 2019, 10:24

Moin.
Billige Lmm kannste knicken.
Aus eigener Erfahrung ( nicht gehört ) laufen die Motoren damit echt beschissen.
Hab noch zwei Originale ( gebraucht ) zu Hause liegen.
Was ist denn überhaupt schon mal an dem Auto gewartet worden ?
Die üblichen Verdächtigen?
Kraftstoff Filter
KW Sensor
NW Sensor
Mein Rat : vernünftiges Fehler Protokoll erstellen lassen und großen B Service.
Und dann schauen ob er vernünftig läuft.
Lg Stefan
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;angel;

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Mittwoch 8. Mai 2019, 10:27

KW Sensor wurde schon getauscht. Regelmäßige Wartung in 'ner Werkstatt wird vorschriftsmäßig gemacht.

Gruß Timo

Benutzeravatar
crosso
Member
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 13:33
Vorname: Elmer
Auto: coupe
Wohnort: 24220 Flintbek
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von crosso » Mittwoch 8. Mai 2019, 13:47

hallo Tim,

könnte auch Falschluft sein, den Fehler bekommst Du nicht ausgelesen.
Wenn Du den Luftfilter abnimmst, hast Du beim Lmm einen Schlauch. Kontrolliere den einmal, ob der dicht ist und fest auf dem Nippel steckt.
Viel Glück

Timmmm
Verifizierter User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 22:54
Vorname: Timo
Auto: Roadster
Wohnort: Schwerin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: XF läuft manchmal unruhig

Beitrag von Timmmm » Mittwoch 8. Mai 2019, 14:10

Danke für den Tipp!

Antworten