Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Hier gehört alles rein was Musik, Video und Navigation betrifft.

Moderator: RoadsterSH

Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

Servus,
beim Wechsel der Türverkleidung links ist aufgefallen das der Hochtöner, im Vergleich zu dem in der rechten Tür, nur sehr Verhalten mitspielt.
Heißt er ist nur sehr sehr leise, u. manchmal gar nicht zu hören.
Erster Verdacht natürlich der Lautsprecher selbst hat einen defekt, leider ist aber auch nach einem Austausch (danke Stenzel) keine Verbesserung festzustellen.
Wie gesagt, ein ganz klein wenig, spielt er mit.
Der Mitteltöner links zeigt dagegen keinerlei Auffälligkeiten.
Hat jemand eine Idee was hier noch die Ursache sein könnte?
CU.
Benutzeravatar
Viper
Administrator
Beiträge: 1314
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 21:16
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Viper »

Hallo Robert,
habt ihr den Kondensator (welcher als Hochfrequenzweiche dient) mit gewechselt? Ich vermute mal, der Tieftöner in der Tür hat normale Lautstärke.
Der HT ist ja direkt am Tieftöner angeschlossen und hat nur den Kondensator als Frequenzweiche und Kondensatoren haben die Eigenschaft auszutrocknen und gehen deshalb nach Jahren kaputt,
Ciao Andre ,wi,
Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

Servus,
Der Kondensator war an dem Tausch Hochtöner mit dran, wurde also mitgewechselt.
Ja der Mitteltöner spielt normal.
An welcher Stelle wird das Kabel für den Hochtöner abgenommen?
Optisch schaut es so aus, als ob ein eigenes Kabel dort hingeht.
cu
Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

Habe den ausgebauten Hochtöner mal gemessen.
Werte Kondensator 3,2 mü, Hochtöner 3,5Ohm
Scheint okay zu sein.
Benutzeravatar
Viper
Administrator
Beiträge: 1314
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 21:16
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Viper »

Hallo Robert,
vielleicht ist ja beim Radio oder der Endstufe etwas nicht in Ordnung, so das auf der Seite weniger höhen ankommen.
Wenn du willst kann ich dir eine Crossfire Endstufe zum testen schicken.
Ciao Andre ,wi,
Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

Hi,
Danke dir für das Angebot.
Kommen denn die Kabel für den Hochtöner direkt von der Endstufe, oder werden Sie an irgendeiner Stelle vom Kabel des Mitteltöner abgezweigt?
Wie geschrieben der Mitteltöner funktioniert unauffällig.
CU
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 476 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Grauzone »

weiß jetzt nicht, ob man den linken und rechten Kanal am Verstärker tauschen kann,
um die Hochtöner zu vergleichen und den Fehler einzugrenzen.
Ich hatte übrigens auch mal einen defekten Verstärker, weil Feuchtigkeit dort eingedrungen war.
Der Verstärker ist ja schnell zu erreichen, am Beifahrerfußraum hinter dem Teppich.
:iwave:
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

Hi,
vielen Dank.
Ev. kann noch jemand die Frage nach der Austauschbarkeit der Kabel am Verstärker, u. auch die nach der Kabelverlegung beantworten.
CU
Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1526
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 899 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Crossmire »

Alloha,

so wie es nach meinen Unterlagen aussieht sind die linken und rechten Signale jeweils auf dem gleichen Stecker. Damit wäre ein einfacher Seitenwechsel nicht möglich. In dem Fall eine andere Tonquelle jeweils an die entsprechenden Leitungen klemmen und hören was passiert.
Allerdings, ich war noch nie am Verstärker so nah dran dass ich ihn gesehen hätte.

Grüße von Udo
Lieber XF als XS :irolleyes:
Benutzeravatar
Viper-666
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 22:19
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Viper-666 »

Red hat geschrieben: Sonntag 10. März 2019, 20:00 Habe 2 verschiedene Schaltpläne gefunden....
Der obere ist richtig (ausnahme Black-Line). Dort sieht man auch, dass die Hochtöner einfach vom Mitteltieftöner weiter gehen. Und bei den Subwoofern sind zwei Spulen pro Lautsprecher verbaut, deshalb sieht es so aus als wenn es vier Subwoofer gibt ,zwink,
Ciao Andre ;winke;
Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

Danke Udo, danke Andre,
Das erklärt natürlich einiges.
Heißt die Kabel für die Hochtöner werden dann doch in den Türen von den Kabeln der Mitteltöner abgenommen.
Was bedeutet das eigendlich nur der Abzweig, od. doch der Hochtöner einen Defekt haben können.
Cu
Benutzeravatar
Viper-666
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 22:19
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Viper-666 »

Hallo Robert,
da du die Hochtöner ja schon getauscht hast würde ich den Abzweig überprüfen. Die Endstufe ist aber noch nicht raus, die hat einen Digitalen Soundprozessor integriert und wenn der einen weg hat kann es gut sein, dass auf der Seite zu wenig oder gar keine Höhen mehr ankommen.
Dein Radio wäre natürlich auch noch eine Fehlerquelle.
Ciao Andre ;winke;
Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 465
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stenzel
Auto: 7 x SRT6 Coupé
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Stenzel »

Red hat geschrieben: Sonntag 10. März 2019, 20:00 Servus,
leider ist ein Edit nur begrenzt Möglich.
Habe 2 verschiedene Schaltpläne gefunden....
2agtbfb.png
und
2d1k2s5.png
Bin jedoch nicht sicher, da die Anzahl der Chassis bei keinem der beiden Pläne passt.
CU

Hi,

Diese Schaltbilder haben nichts mit dem Crossfire zu tun.

Ihr verwirrt damit nur jemanden, der womöglich damit nach einen Fehler sucht.

Würde diese wieder Löschen.

M.f.G.

Stenzel
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++
Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 465
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stenzel
Auto: 7 x SRT6 Coupé
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Stenzel »

Red hat geschrieben: Montag 11. März 2019, 17:54 Danke Udo, danke Andre,
Das erklärt natürlich einiges.
Heißt die Kabel für die Hochtöner werden dann doch in den Türen von den Kabeln der Mitteltöner abgenommen.
Was bedeutet das eigendlich nur der Abzweig, od. doch der Hochtöner einen Defekt haben können.
Cu


Hi Robert,

Bist auch nicht mehr der Jüngste.

Vielleicht hörst Du auch nur schlecht, die ---> hohen Frequenzen.

Mit Deinem Linken Ohr...….

Dann kannste lang Kabel tauschen. :-) :-) :-)


M.f.G.

Stenzel


Bis gleich...…. ;-)
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++
Benutzeravatar
Red
Spender
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 22:40
Vorname: Robert
Auto: SRT 392 - QP7
Wohnort: 65934
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hochtöner Tür links tut nicht viel?

Beitrag von Red »

,:-),
Schauen wir mal.
,:-),
Antworten