Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Hier gehört alles rein was Musik, Video und Navigation betrifft.

Moderator: RoadsterSH

Benutzeravatar
minirod
Verifizierter User
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 20:30
Vorname: Heinz
Auto: XF Roadster
Wohnort: Heinsberg
Danksagung erhalten: 3 Mal

Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von minirod »

Hey Leute,

ich möchte hier kurz auf eine einfache Nachrüstmöglichkeit fürs Audio-Streaming via Smartphone für Spotify und Co. hinweisen. Ich hab meinen Crossfire vor etwa 3 Jahren damit nachgerüstet und möchte euch diese günstige Erweiterung nicht vorenthalten. Der Einbau ist relativ einfach und die Kosten dafür halten sich auch sehrst im Rahmen.

Da der Einbau bei mir schon ein paar Jahre zurück liegt, gibt es leider keine Bilder oder sonstige Einbaudokus, lediglich eine Teileliste der von mir verwendetet Komponenten und bei Bedarf natürlich entsprechende Beratung und Support.

Ihr braucht für diese Nachrüstung als erstes unbedingt einen freien AUX-In Anschluss an eurem Radio oder sonstigen Audio-Komponenten. Da das Serienradio keinen externen Aux-Anschluss hat, geht es damit leider nicht. Aber mit dem Serien-Navi und entsprechendem Anschlussadapter sollten sich keine Probleme ergeben. Ebenso sind alle nachgerüsteten Headunits geeignet, sofern sie Bluetouth nicht eh schon integriert haben.

Dann braucht Ihr noch folgende Komponenten:

- Ein Bluetouth Streaming-Modul
(Nehmt wegen der deutlich bessen Übertragungsqualität unbedingt ein Modul mit APTx)

Produktbeispiele:

https://www.amazon.de/PHILIPS-AUDIO-AEA ... audio&th=1

https://www.amazon.de/PHILIPS-AUDIO-AEA ... audio&th=1

- Einen Spannungswandler (Step-Down Wandler oder Festspannungsregler)

Produktbeispiele:

https://www.amazon.de/gp/product/B003A5 ... UTF8&psc=1

https://www.amazon.de/Christians-Techni ... dler&psc=1

https://www.amazon.de/Wandler-Converter ... 8EB05C2E45

Und natürlich entsprechend passende Signalleitungen für euren Aux-Anschluss.

Und nun viel Spass beim Basteln!
Benutzeravatar
XF-Cruiser
Verifizierter User
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 1. September 2018, 23:04
Vorname: Andreas
Auto: Red Roadster
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von XF-Cruiser »

Hallo zusammen,
Ich habe einen Bluetooth fm transmitter gekauft und kann damit problemlos mit dem alten Original Radio Musik streamen und freisprechen sowie über Handy navigieren. Alles geht über eine einstellbare Radiofrequenz...die MUSS aber aktiv sein ;-)
www.amazon.de/dp/B074W5P551/ref=cm_sw_r ... tYSSWUOcer
Oder andere Hersteller.

Klanglich ist o.g. Produkt zwar keine Highlight Lösung, aber durchaus praktikabel für die wenigen Tage der Nutzung in meinem Fall. Und extrem gutes Preis Leistung Verhältnis meiner Meinung nach. Einfach. Muss nur in Zigarettenanzünder und fertig ,clap,

VG Andreas
Sonne ins Auto und her mit den Kurven! 8-)
Benutzeravatar
mosel xf 77
Aktiver Member
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 07:48
Vorname:
Auto:
Wohnort: Bengel
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von mosel xf 77 »

Moin...ich habe seit etwa 5 Jahren das Blaupunkt Hamburg mp 68. Das kann CD, hat Bluetooth, USB und ist somit Streaming und Telefonie geeignet...

Weiterer Vorteil...USB Stick liegt mit Kabel im Handschuh, denn der Anschluss ist mittels Kabel hinten im Auto.

Viele Grüße

Martin
The one and only
woody32
Spender
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 13:37
Vorname: Jörg
Auto: Roadster
Wohnort: Marl
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von woody32 »

Also ich habe jetzt seit 2 Wochen das Pioneer SPH-10BT drin.

[BBvideo=560,315]https://www.youtube.com/watch?v=RRGXmXB4A_o[/BBvideo]


Da wird das Handy-Display zum Radio-Display und kann für die Bedienung der Lüfterregelung gut nach von geklappt werden und sitzt trotzdem so stramm das nicht von selbst nach vorn klappt.
das Radio hat Hardwaretasten um Navi und Telefon direkt aufzurufen und eine Hardwaretaste um die Sprachsteuerung für Adresseingabe oder Kontaktaufruf aufzurufen.

Mit Samsung- und Xiaomihandys klappt die Verbindung zur Pioneerapp ohne Probleme, mit Huawei Handy (2Stück) klappts leider nicht.
Habe jetzt das MI Max 3 mit 6,9" Display und das ist schon super wenn das Display fast so breit ist wie das Radio..... :D
Benutzeravatar
maniacsparadise
Spender
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 08:26
Vorname: Rado
Auto: leider keinen mehr
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von maniacsparadise »

Cool, das ist ja mal eine geile Idee!
Das werde ich mir zur nächsten Saison auch mal zulegen.

@Woody: Kann man Musik vom Handy abspielen und parallel Navi nutzen (also dass die Musik bei Sprachansagen leise geschaltet wird)?

Gruß
Rado
LIZZY (2016-2021):
schwarz/vanilla | 300 PS (VORTECH-Kompressor) | BORLA ESD | SRT6-Bremsanlage
BRABUS Monoblock V 19"/20" | H&R-Federn, KONI-Dämpfer | Spurplatten 18/20
SRT6 Front & Heckspoiler | US-Sidemarker | Dachmodul
Benutzeravatar
RS2005
Moderator
Beiträge: 1261
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:56
Vorname: Ralf
Auto: Roadster SSB 2006
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von RS2005 »

Hallo zusammen,

eigentlich gibt es ja viele Möglichkeiten.

Ich habe im November 2014 das Clarion NZ502E einbauen lassen, der USB Anschluss liegt mit iPod im Handschuhfach, Bluetooth telefonieren mit Freisprecheinrichtung ist möglich und Audio über Bluetooth natürlich auch.

Zum Navigationsgerät ist die Einstellung des Bildschirmneigungswinkels in Stufen möglich, damit nichts blendet. Das ist gerade beim Roadster beim Fahren mit geöffnetem Verdeck sinnvoll.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.
234C2928-636A-4E49-8EBA-ED6F34556B11.jpeg
D23F2D87-A786-4513-B28D-E7CED0CBA5C5.jpeg
8767EAE9-6463-4E91-8036-9E7333F3052C.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schöne Grüße aus nördlicher Region der Kaiserstadt

Ralf ,wi,

quid pro quo!
woody32
Spender
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 13:37
Vorname: Jörg
Auto: Roadster
Wohnort: Marl
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von woody32 »

Das funktioniert einwandfrei, ist nix anderes als wenn du BT-Audio allein nutzt. Der Vorteil ist halt das du durch die App das Handy nicht anfasst und somit StVZO-Konform unterwegs bist, denn mittlerweile darfst du ja noch nicht mal eine laufende Navigation abrechen.....

Du kannst dir sogar WhatsApp vorlesen lassen und mit der Mikrophon-Taste einen Text reinsprechen und der wird dann zu Text gemacht und verschickt....
Die Sprachfunktion funktioniert auch für die Navigation....

Der Front-USB unterstützt auch die Schnellladefunktionen. Musiksticks nimmt der auch.

Die Soundeinstellungen sind vielfältig, man kann sogar 2 Benutzerdefinierte Presets speichern, habe das bei mir für "Dach auf" - "Dach zu" so gemacht (Dach auf= ein bisl mehr bass). Diese Presets können auch ohne Handy am Radio aufgerufen werden, nur die Einstellung selber geht nur mit der App.

Die Neigung des Handy ist rasterfrei einstellbar: das hat den Vorteil das man mal eben um an die Bedienelemente zu kommen das Handy runterklappt und einfach das Handy wieder hochklappt.
Benutzeravatar
maniacsparadise
Spender
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 08:26
Vorname: Rado
Auto: leider keinen mehr
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von maniacsparadise »

Cool, danke!
Dann bestelle ich mir das Ding auch!

Gruß
Rado
LIZZY (2016-2021):
schwarz/vanilla | 300 PS (VORTECH-Kompressor) | BORLA ESD | SRT6-Bremsanlage
BRABUS Monoblock V 19"/20" | H&R-Federn, KONI-Dämpfer | Spurplatten 18/20
SRT6 Front & Heckspoiler | US-Sidemarker | Dachmodul
Benutzeravatar
Essel
Verifizierter User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 09:22
Vorname: Stefan
Auto: Roadster
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Essel »

Hallo,
zu diesem Thema teste ich momentan auch diverse Geräte durch. Heute gerade frisch angekommen und eingebaut wurde auch ein Gerät mit Handyhalterung zu einem wirklich unschlagbaren Preis. Ich habe im Blitzangebot gerade mal 18.50€ bezahlt. Momentan gibt es aber auch dafür einige Aktionen. 5€ reduziert gibt es dies sowieso schon beim Klick auf das Kästchen und dann noch Prozente wenn man es aktiviert. Also nach wie vor nicht uninteressant. Selbst zum Normalpreis von momentan 29.90€ scheint es mir noch gut genug.
Beim Einbau musste bei mir nichts umgesteckt werden. Altes raus, neues rein und gut ist. Nur ein Antennenadapter wird benötigt für die Radioantenne. Farben lassen sich dauerhaft festlegen, so also auch das Grün. Ein IPhone X lässt sich problemlos verbinden und auch einsetzen.
Ich finde es passt sich recht elegant an die schlichte Formgebung der XF-Armatur an. Die schwarze Farbe stört wider erwarten nicht, wenngleich auch ein passender silberton schöner wäre. Evtl lackiere ich es noch um.
USB-Port und SD-Schacht (ja, hier vorhanden … wo doch viele auf Micro-SD umbauen) sind durch eine Klappe verdeckt. Meiner Meinung nach auch schön gelöst.

https://www.amazon.de/gp/product/B078RY ... UTF8&psc=1

Hier gibt es auch noch einen Film zum Produkt. Ich habe weder mit dem Produkt noch mit dem Film irgendetwas zu tun. Die Links dienen lediglich der Hilfestellung.

https://youtu.be/Tn1AsbpAmQQ

Ich finde … es muss nicht immer teuer sein. Den Zweck muss es erfüllen. Evtl genügt dem ein oder anderen ja dieser Tipp.

Gruß Stefan
— Ich möchte sterben wie mein Opa, … schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer —
Benutzeravatar
Essel
Verifizierter User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 09:22
Vorname: Stefan
Auto: Roadster
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Essel »

Da ich nun bei der IPad-Version dieser Seite nicht gefunden habe wie ich den Beitrag editieren kann, hier noch als Nachtrag zwei Fotos von dem Gerät :
B9540C1B-9479-4E37-8908-EE286B7BDE35.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
— Ich möchte sterben wie mein Opa, … schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer —
Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 2180
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Sapphire »

Essel hat geschrieben: Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:10 ... hier noch als Nachtrag zwei Fotos von dem Gerät:
Hi Stefan,
Das Zweite schuldest Du uns noch ,;-)

Editieren kannst Du als „normaler User“ nach einer gewissen Zeit nicht mehr.
Das liegt nicht am iPad. ,oh,

Finde die Lösung wirklich sexy, wenn sie nur nicht schwarz wäre.....-

LG
Veit :iwave:
Another One Bites the Dust :ievil:
Benutzeravatar
Essel
Verifizierter User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 09:22
Vorname: Stefan
Auto: Roadster
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Essel »

Hatte eigentlich zwei unterschiedliche Bilder hochgeladen und in den Text eingebunden. Angezeigt wurde jedoch immer 2x das 1.Bild. ,grübel, Da habe ich dann das zweite Bild ganz gelöscht. Als ich dann noch merkte das der Text dadurch nicht mehr stimmt, konnte ich ihn schon nicht mehr editieren. ,rauf,

Optisch fände ich silberfarbend auch besser aber ganz so schlecht ist das Schwarz dann auch nicht. Der USB-Port kann übrigens auch das Handy laden.

Evtl. wäre aber auch das eine Alternative für dich, Veit ,grübel, :

https://www.amazon.de/Boomboost-Stereo- ... s=20179R85
— Ich möchte sterben wie mein Opa, … schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer —
Benutzeravatar
Essel
Verifizierter User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 09:22
Vorname: Stefan
Auto: Roadster
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Essel »

Hallo,
nun hatte ich mal die Zeit um die geplante Modifikation durchzuführen. Leider ist es darüber dunkel geworden und die Fotos nicht ganz optimal. Wollte sie euch aber nicht vorenthalten.
Gruß Stefan
256899FB-0687-4378-8E3E-522B1C9D2581.jpeg
7A33031A-0855-4705-9A34-4F3FC70FB814.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
— Ich möchte sterben wie mein Opa, … schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer —
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 476 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Grauzone »

sieht wie original aus :thunbupp:
Ist die Blende jetzt lackiert?
:iwave:
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
Essel
Verifizierter User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 09:22
Vorname: Stefan
Auto: Roadster
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neumodisches Zeugs: Bluetouth Audio Streaming im XF nachrüsten

Beitrag von Essel »

Ja, Radio komplett zerlegt, angeschliffen, lackiert und wieder zusammen- und eingebaut.
Den IR-Sensor oben links habe ich einfach mal überlackiert, da ich die Fernbedienung nicht brauche. Sollte sich dies ändern, lässt sich der Lack dort auch bestimmt wieder entfernen.
— Ich möchte sterben wie mein Opa, … schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer —
Antworten