Tankstutzen

Moderator: RoadsterSH

Antworten
Benutzeravatar
crosso
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 13:33
Vorname: Elmer
Auto: coupe
Wohnort: 24220 Flintbek
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Tankstutzen

Beitrag von crosso »

hallo Freunde...

ich war heute zur Waschanlage und hab nachher mit Schrecken festgestellt, dass das Wasser bis zum Benzineinfüllstutzen stand.
Kann mir jemand sagen, ob der Einfüllstutzen Wasserdicht ist?
Ich habe nachher den Ablauf vom Flügel auch kontrolliert, wo eine Seite auch dicht war. Ich bin kein unterm Baum Parker!
Kann mir jemand sagen ob sich vorne im Kasten auch ein Ablauf befindet?
Gruß
elmer
Benutzeravatar
RoadsterSH
Moderator
Beiträge: 355
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 06:30
Vorname: Peer
Auto: Roadster
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Tankstutzen

Beitrag von RoadsterSH »

Moin Elmer.
Der Tankstutzen hat einen Ablauf. Pressluft oder ein kurzer Draht helfen.
IMG_20240531_150417.jpg
Spoiler rausfahren. Dann siehst du 2 Abläufe. die sich neben den Kennzeichenleuchten entleeren. So ist es zumindest beim Roadster.
Und welchen "Kasten vorne" meinst du❓
IMG_20240531_150459.jpg
IMG_20240531_150513.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Peer aus Schleswig-Holstein,
der mit dem Blauen.
Crossfire
Verifizierter User
Beiträge: 467
Registriert: Mittwoch 26. April 2017, 13:22
Vorname: Frank
Auto: Roadster Machinegrey
Wohnort: Stolberg (NRW)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Tankstutzen

Beitrag von Crossfire »

...und vorne gibt es Abläufe im sog. "Wasserkasten" !
Viele Grüsse aus St:olberg :iwave: Frank
Crossfire
Verifizierter User
Beiträge: 467
Registriert: Mittwoch 26. April 2017, 13:22
Vorname: Frank
Auto: Roadster Machinegrey
Wohnort: Stolberg (NRW)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Tankstutzen

Beitrag von Crossfire »

crosso hat geschrieben: Freitag 31. Mai 2024, 14:07 Ich bin kein unterm Baum Parker!
aber vielleicht war es dein Vorbesitzer ! ?
Viele Grüsse aus St:olberg :iwave: Frank
Benutzeravatar
RoadsterSH
Moderator
Beiträge: 355
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 06:30
Vorname: Peer
Auto: Roadster
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Tankstutzen

Beitrag von RoadsterSH »

Moin Frank.
Es braucht keine Bäume oder Blätter, damit die Abläufe "zuwachsen". Nur Zeit und zu seltene Kontrolle. ,zwink,
Peer aus Schleswig-Holstein,
der mit dem Blauen.
Benutzeravatar
crosso
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 13:33
Vorname: Elmer
Auto: coupe
Wohnort: 24220 Flintbek
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankstutzen

Beitrag von crosso »

Moin,
ich meinte, als ich die Tankklappe öffnete, stand das Wasser bis zum Einfüllstutzen- könnte dort Wasser in den Tank eingedrungen sein?
Und mit vorne meinte ich den Kasten wo die Scheibenwischer drin sind- ob dort auch ein (oder zwei) Ablaufloch/löcher sind/ ist. Und ob ich die Scheibenwischer u.s.w. demontieren muss um dort ranzukommen.
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 1069
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Tankstutzen

Beitrag von Grauzone »

wenn da wirklich Wasser durch die Tankdeckeldichtung gekommen wäre, sähe ich es nicht als kritisch.
Der Motor kommt ja auch mit Ethanol zurecht :ismile:
Hier die Anleitung von Claus bzgl. des Wasserkasten vorne

Scheibenwischerarme müssen dann demontiert werden Klick
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Antworten