Gaspedal Tuning

Alle eure Veränderungen und Mods kommen hier rein!

Moderator: Grauzone

Antworten
Benutzeravatar
TH70
Verifizierter User
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 27. März 2020, 10:38
Vorname: Thomas
Auto: Coupe
Wohnort: Freimersheim (Pfalz)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Gaspedal Tuning

Beitrag von TH70 »

Hallo

Wollte mal Fragen ob das von euch schon jemand ausprobiert hat und wie da so die Meinungen sind.
Im Netz gehen die Meinungen diesbezüglich ja sehr weit ausernander.

Die Geräte werden ja von einigen Firmen angeboten welche ist für den Crossfire die beste und bringt das bei einem Automatikgetriebe überhaupt was, oder macht es mehr Kaputt?

Würde mich über Crossfire Erfahrungsberichte freuen.

Gruß Thomas
,Peace, Rock Will Never Die ,Peace,
Alwin
Verifizierter User
Beiträge: 564
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 21:01
Vorname: Alwin
Auto: 06er Roadster
Wohnort: Hückelhoven
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Alwin »

Hallo Thomas,

Interessantes Thema
Selber habe ich einen sg "9 Drive" montiert. Verschiedene Modi und innerhalb der Modi kann man noch "fine tunen".

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden ueber das kleine Gerät für ca €40. Das Auto reagiert agiler aufs Gaspedal. Ist in meinem XF seit Anfang 2022 montiert.
Gaspedal kurz ausbauen, Stecker dazwischen und regelunit irgendwo montieren, hinlegen.


Ob es etwas kaputt macht?
Keine Ahnung, aber vielleicht kommt dazu ja noch etwas.

Gruß
Alwin.
Benutzeravatar
TH70
Verifizierter User
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 27. März 2020, 10:38
Vorname: Thomas
Auto: Coupe
Wohnort: Freimersheim (Pfalz)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von TH70 »

Hi Alwin
Danke für deine Info
Wo hast du das Teil her und ist es für den Crossfire NA oder SRT6 ?
Ich finde im Netz nur Gaspedal Tuningboxen ab 250€.

Dachte nur das es vieleicht nicht so gut für den Wandler des Automatikgetriebe ist.
Gruß Thomas
,Peace, Rock Will Never Die ,Peace,
Alwin
Verifizierter User
Beiträge: 564
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 21:01
Vorname: Alwin
Auto: 06er Roadster
Wohnort: Hückelhoven
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Alwin »

Thomas,

Du findest es bei eBay oder bei Ali.
FunnyScreenshot_20230216-160554.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 517
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stenzel
Auto: 4 x SRT6 Coupé
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Stenzel »

Hi,

Kurz:
1. Bringt nichts.
2. Schadet nicht.

Diese "Tuningboxen" bringen KEINEN Leistungszuwachs.
Sie verschieben ausschließlich die Kennlinie des Gaspedals, dadurch Täuscht man ein agileres Fahrzeug nur vor.
Bei gleicher "Teillast-" Gaspedalstellung (an die man sich ja gewöhnt hat) wird im Prinzip mehr "Gas" gegeben.
Gegen Ende des Gaspedalwegs wird die neue Kennlinie zwangsweise wieder gestaucht.
Leerlauf bleibt Leerlauf, Vollgas bleibt Vollgas, da ändert sich absolut nichts.

Es sollte jedem klar sein, es ist nur eine Täuschung.
Das gleiche Ergebnis erzielt man auch, wenn man einfach mehr und/oder schneller "Gas" gibt. :-) :-) :-)
Und an die neue Kennlinie gewöhnt man sich mit der Zeit ja auch.
Persönlich finde ich, es leidet eher die Dosierung. Diese ist mir serienmäßig schon "Empfindlich" genug.

Ein und Ausbau ist leicht. Schaden entsteht keiner. TÜV braucht es auch nicht.
Wem es gefällt. Kostet nicht viel und ist reine Geschmacksache. :-)

M.f.G.

Stenzel
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++
Benutzeravatar
RS2005
Moderator
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:56
Vorname: Ralf
Auto: Roadster SSB 2006
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von RS2005 »

Hallo zusammen,

dazu gab es einmal einen Bericht in einer Autosendung. Ein echtes Tuning ist einfach besser und bringt auch etwas. Das hier angesprochene eben nicht.

Kennfeldoptimierung sollte man bei Oesterle machen lassen. Es sei denn, Stenzel kann das mittlerweile auch ,grübel,.
Schöne Grüße aus nördlicher Region der Kaiserstadt

Ralf ,wi,

quid pro quo!
Benutzeravatar
TH70
Verifizierter User
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 27. März 2020, 10:38
Vorname: Thomas
Auto: Coupe
Wohnort: Freimersheim (Pfalz)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von TH70 »

Hi
Das es sich um kein echtes Tuning handelt, ist mir schon klar.
Dachte das ist wie bei den den modernen Autos das man verschiedene Fahrmodi auswählen kann
Wollte nur mal wissen wer sowas verbaut hat und wie ihr damit zufrieden seit und vielleicht ein kleine Diskussion anregen.

Gruß Thomas
,Peace, Rock Will Never Die ,Peace,
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 1069
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Grauzone »

hatte die Gaspedalbox mal in einen aufgeladenen 4 Zyl. Renegade, der wie viele moderne Motoren zwecks Verbrauch und Emmissionen "mager" eingestellt ist.
Die Box hatte da zumindest die Anfahrschwäche ausgeglichen. Wenn man die Einstellung "schärfer" gestellt hatte, fühlte es sich an wie 50 Mehr-PS an incl. Wheelspin bei Nässe oder Kurven :ismile:
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
TH70
Verifizierter User
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 27. März 2020, 10:38
Vorname: Thomas
Auto: Coupe
Wohnort: Freimersheim (Pfalz)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von TH70 »

Hi
So hab mir jetzt mal aus Neugierde so ein Teil bestellt.
Hat ca. 4 Wochen Lieferzeit.
Wenns da ist werde ich euch meine Eindrücke berichten.

Alwin auf welcher Einstellung fährst du ?

Gruß Thomas
,Peace, Rock Will Never Die ,Peace,
Alwin
Verifizierter User
Beiträge: 564
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 21:01
Vorname: Alwin
Auto: 06er Roadster
Wohnort: Hückelhoven
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Alwin »

Hallo Thomas,

muss Mal schauen,aber meine 3.6 oder so.

Gruß
Alwin
Benutzeravatar
TH70
Verifizierter User
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 27. März 2020, 10:38
Vorname: Thomas
Auto: Coupe
Wohnort: Freimersheim (Pfalz)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von TH70 »

Hi
So das Teil ist da, aber leider mit falschen Steckern ,heul,
Laut der Nummer die drauf steht für alle Mercedes ab BJ 2010.
Obwohl ich das richtige bestellt habe ,rauf,

Da das Teil von China kommt ist ein Umtausch sehr aufwendig und würde sich im endeffekt nicht lohnen.
Wenn von euch jemand was damit anfangen kann bitte bei mir melden.

Natürlich gibs das Teil zu einem Forum Preis.
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... -223-20617
Gruß Thomas
,Peace, Rock Will Never Die ,Peace,
Schnukums
Novize
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 1. März 2024, 21:04
Vorname: Alex
Auto: Coupe
Wohnort: Wien

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Schnukums »

Ich grabe mal diesen Thread hier wieder aus um eine Frage in die Runde zu stellen:

Gibt es eine Möglichkeit die Verzögerung zwischen Gaspedal und Hochdrehen des Motors irgendwie zu verkürzen? Nutzen da diese Gaspedal-"Tuning"-Boxen irgendwas?
Mir geht es da nicht darum, dass der sich nach 100ps mehr anfühlt, sondern nur darum diese Bedenksekunde zu eliminieren die zwischen dem Tritt aufs Gaspedal und der Reaktion des Motors immer da ist.
Benutzeravatar
Viper
Administrator
Beiträge: 1360
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 21:16
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Re: Gaspedal Tuning

Beitrag von Viper »

Da die "Gaspedaltuningboxen" nur die Kennlinie des Gaspedals verändern, ändert das nichts am ansprechverhalten. Ist halt nur so als wenn du für den gleichen Weg des Gaspedals mehr Gas gibst.
Antworten