Hilfe! Originalradio lässt sich nicht ausbauen

Hier gehört alles rein was Musik, Video und Navigation betrifft.

Moderator: RoadsterSH

Antworten
Benutzeravatar
Boardcutter
Verifizierter User
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 25. September 2016, 09:31
Vorname: Bernd
Auto: Roadster
Wohnort: Simmern

Hilfe! Originalradio lässt sich nicht ausbauen

Beitrag von Boardcutter »

Hallo allerseits!
An meinem kürzlich zugelegten XF Coupé (Bauj. 2004! - kein SRT!) möchte ich das Werksradio gegen ein moderneres mit Bluetooth-Funktion austauschen. Ich hatte die kurzen Haken noch von meinem Roadster. Hier wurden diese einfach in die dafür vorgesehenen Schlitze geschoben und das Gerät ließ sich sofort und ohne Anstrengung herausziehen. Beim neuen Coupé fühlt es sich an als ob die Haken nicht greifen. Nach einigem hin- und her rasten diese wohl doch ein, und wenn man anschließend versucht das Radio an den beiden Haken herauszuziehen, ist ein merklicher Widerstand vorhanden. Das Gerät wackelt nur wenige Millimeter und das wars.
Mittlerweile habe ich mir auch die längeren Haken besorgt, jedoch klappt das Herausziehen damit ebenfalls nicht. Was ist hier der Trick? Vielleicht hatte hier ja schon jemand mit dem gleichen Problem zu kämpfen und kann mir bei der Lösung behilflich sein. Bin für jeden Hinweis dankbar!
Gruß
Boardcutter

Anmerkung: Leider lässt sich die silberne Blende der Mittelkonsole meines Wissens nach nicht entfernen, wenn das Radio noch eingebaut ist. Wenn das Gerät nicht auf üblichem Wege ausgebaut werden kann, hilft wohl nur noch rohe Gewalt. Davon habe ich aber bisher abgesehen, um die makellosen silbernen Blenden nicht zu zerkratzen.
Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 956
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 482 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: Hilfe! Originalradio lässt sich nicht ausbauen

Beitrag von Grauzone »

Boardcutter hat geschrieben: Freitag 3. Juni 2022, 12:37 Anmerkung: Leider lässt sich die silberne Blende der Mittelkonsole meines Wissens nach nicht entfernen, wenn das Radio noch eingebaut ist.
ja, weil dann erst die Schrauben entfernt werden können.

Hatte mal eine Anleitung erstellt, leider sind mittlerweile einige Bilder auf dem Server verschwunden...
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung
Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 2196
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 906 Mal
Danksagung erhalten: 685 Mal

Re: Hilfe! Originalradio lässt sich nicht ausbauen

Beitrag von Sapphire »

Hallo Bernd,

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand das Radio nochmal extra gegen Ausbau gesichert hat.
Dass das Radio manchmal klemmt, hängte meistens an einem Kabel, welches sich dahinter verklemmt hat.

Mit etwas Geduld und leichter Gewalt gibt es aber erfahrungsgemäß auf und kommt da raus.
Probieren geht über studieren.

LG
Veit :iwave:
Another One Bites the Dust :ievil:
Antworten