Der Witz des Tages

Hier könnt ihr auch einfach nur Quatschen.

Moderator: Tinchen

Antworten
Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Sonntag 18. September 2016, 12:17

Für Klemens und alle Kings of the Road. ,stop, Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sapphire für den Beitrag:
Viper-666 (Sonntag 18. September 2016, 18:40)
Bewertung: 5%
 
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Montag 19. September 2016, 07:52

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sapphire für den Beitrag:
Sound-Junkie (Montag 19. September 2016, 09:36)
Bewertung: 5%
 
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
Blackpit
Administrator
Beiträge: 310
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 21:33
Vorname: Peter
Auto: Roadster
Wohnort: Neustadt Weinstraße
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Blackpit » Montag 19. September 2016, 22:10

Der Erfinder des Porsches stirbt und kommt in den Himmel.

Petrus empfängt ihn und sagt:
„Ferdinand Porsche, wegen Deines großen Verdienstes für die Entwicklung des Autos hast Du einen Wunsch frei.“

Ferdinand Porsche denkt kurz nach und
antwortet:
„Gut, lass mich bitte eine Stunde mit Gott sprechen.“

Petrus nickt, bringt ihn zum Thronsaal und stellt ihn Gott vor.

Porsche fragt Gott:
„Lieber Gott, bei Deinem Entwurf die Frau, wo warst Du da mit Deinen Gedanken, als Du Sie erfunden hast?“

Gott:
„Wie meinst Du das?“

Porsche:
„Na ja, Dein Entwurf hat viele Fehler. Sieh mal:
1. Die Vorderseite ist nicht aerodynamisch.
2. Der Lärmpegel ist permanent zu hoch.
3. Sie ist 5 bis 6 Tage im Monat total aus der Spur.
4. Die Rückseite hängt zu lose.
5. Sie muss konstant neu lackiert und gestylt werden.
6. Der Auspuff ist zu nahe am Einlass
7. Die Scheinwerfer sind oft zu klein.
8. Der Verbrauch liegt viel zu hoch.
UND
9. Die Wartungskosten stehen in keinem Verhältnis zur Nutzung.“

Gott denkt kurz nach und antwortet:
„Ferdinand, Ferdinand, das mag
wohl so sein, aber laut Statistik nutzen mehr Männer meine Erfindung,
als Deine.“
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Blackpit für den Beitrag:
Sapphire (Dienstag 20. September 2016, 16:59)
Bewertung: 5%
 
Gruß Peter ,wi,
SRT6 Felgen, SRT6 Bremsen, Spurplatten, Koni Fahrwerk einstellbar......Bodymaßindex 10-20-30. Komplette Audio Neugestaltung mit Alpine Soundprozessor, 18cm Subwoofer usw....

Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 818
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Grauzone » Montag 19. September 2016, 22:40

Jedes Jahr treffen sich ein paar Schulfreunde, um einen tollen Abend zu erleben. Als sie 40 wurden, trafen sie sich und rätselten, was sie an diesem Abend unternehmen sollten.

Sie wurden sich erst nicht einig, aber dann sagte einer: "Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, die Kellnerin ist scharf und trägt immer eine tief ausgeschnittene Bluse". Gesagt, getan.

Zehn Jahre später, als sie 50 wurden, trafen sie sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend unternehmen sollten.

Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer: "Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, da isst man sehr gut und die Weinkarte hat ein paar edle Tröpfchen zu bieten!" Gesagt, getan.

Zehn Jahre später, als sie 60 wurden, trafen sie sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend unternehmen sollten.

Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer: "Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, da ist es ruhig und es wird nicht geraucht!" Gesagt getan.

Zehn Jahre später, als sie 70 wurden, trafen sie sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend unternehmen sollten.

Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer: "Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, da ist alles rollstuhlgängig und es gibt einen Lift!" Gesagt getan.

Kürzlich sind sie 80 geworden, trafen sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend unternehmen sollten.

Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer: "Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen"

Da sagte ein anderer: "Gute Idee, da waren wir noch nie!"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Grauzone für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sapphire (Dienstag 20. September 2016, 16:58) • Stenzel (Mittwoch 21. September 2016, 00:21)
Bewertung: 10%
 
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung

Benutzeravatar
Sound-Junkie
Spender
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 22. Juni 2016, 12:33
Vorname: Aga
Auto: Coupé
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sound-Junkie » Dienstag 20. September 2016, 09:10

;angel; Auf dem Parkplatz entdeckt eine Blondine eine große Beule an ihrer Autotür. Verzweifelt fragt sie sich, was sie dagegen tun kann. Da kommt ein junger Mann vorbei und rät ihr, in den Auspuff zu blasen, um das Auto aufzupumpen und damit die Beule auszudellen. Die Blondine versteht den Scherz nicht und fängt an in den Auspuff zu blasen.

Währenddessen kommt eine andere Blondine und fragt: "Was machst du?”

“Ich versuche die Beule an meiner Tür wieder aufzupumpen.”

Die andere Blondine lacht sich tot: “Armches Dummchen, das wird nie klappen!”

Fragt die Blondine: “Wieso nicht?”

“Weil die Fenster offen sind!”
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sound-Junkie für den Beitrag (Insgesamt 2):
benne (Dienstag 20. September 2016, 12:07) • Sapphire (Dienstag 20. September 2016, 16:52)
Bewertung: 10%
 
Aga :ismile:

Wer überholen will, muss die Spur wechseln...

Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Dienstag 20. September 2016, 17:44

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sapphire für den Beitrag (Insgesamt 2):
benne (Dienstag 20. September 2016, 21:25) • Sound-Junkie (Mittwoch 21. September 2016, 14:47)
Bewertung: 10%
 
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Mittwoch 21. September 2016, 15:12

Bild
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Sonntag 25. September 2016, 11:29

Das betrifft natürlich keine Crossi-Fahrerinnen. ,;-)
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sapphire für den Beitrag (Insgesamt 2):
Grauzone (Sonntag 25. September 2016, 11:49) • stranger (Sonntag 25. September 2016, 13:34)
Bewertung: 10%
 
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Dienstag 27. September 2016, 09:22

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sapphire für den Beitrag (Insgesamt 2):
Grauzone (Dienstag 27. September 2016, 10:31) • Sound-Junkie (Dienstag 27. September 2016, 13:43)
Bewertung: 10%
 
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1260
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 728 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Crossmire » Mittwoch 28. September 2016, 17:21

Im Einkaufszentrum

Kassiererin: "Sammeln Sie Punkte?"
Kunde: "Nein danke. Ich bin Schalker."

Quelle: Schalke Fan in der Firma
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 1994
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Sapphire » Mittwoch 28. September 2016, 22:22

Bild
Another One Bites the Dust :ievil:

Benutzeravatar
RS2005
Moderator
Beiträge: 1094
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:56
Vorname: Ralf
Auto: Roadster SSB 2006
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von RS2005 » Mittwoch 28. September 2016, 22:47

Zwei Ostfriesen treffen sich. Der eine kommt mit dem Fahrrad, der andere mit einem Porsche. Der Fahrradfahrer fragt den Porschefahrer:
„Woher hast Du denn dieses tolle Gefährt?“

Antwortet der andere:
„Mir ist da gestern ein tolles Ding passiert. Ich stehe an der Straße, mache auf Anhalter. Hält doch glatt ein Porsche mit einer wunderschönen, schlanken Blondine drinnen an und nimmt mich mit. Sie fährt mit mir in einen abgelegenen Waldweg, zieht sich den Slip unter dem Rock aus und sagt:“Du kannst jetzt alles von mir haben, was Du willst!“

Ich habe mich daraufhin für den Porsche entschieden.“

„Das hast Du ganz richtig gemacht“, sagt der Fahrradfahrer.

„Schließlich konntest Du ja nicht wissen, ob Dir der Slip gepasst hätte.“
Schöne Grüße aus nördlicher Region der Kaiserstadt

Ralf ,wi,

quid pro quo!

Benutzeravatar
Grauzone
Moderator
Beiträge: 818
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 19:51
Vorname: Jan
Auto: SRT6 Coupé SSB
Wohnort: Zum Wohl. Die Pfalz.
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Grauzone » Freitag 30. September 2016, 19:02

14502982_1407665429258645_5402926631278349544_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus der Pfalz, Jan

Crossfire (SRT) Kaufberatung

Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 384
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stephan
Auto: 7xSRT6 1x55K Projekt
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Stenzel » Freitag 30. September 2016, 22:32

Lieber Robert,

ich hoffe auf Deine Hilfe. Neulich fuhr ich zur Arbeit, während mein Mann noch wie üblich zuhause blieb. Ich war gerade mal 5 Kilometer gefahren, als der Automotor seinen Geist aufgab. Ich lief zu Fuß nachhause zurück, um meinen Mann um Hilfe zu bitten. Als ich zuhause ankam, konnte ich nicht glauben, was ich sah: Er war mit der Tochter unserer Nachbarn im Schlafzimmer! Ich bin 32 Jahre alt, mein Mann ist 34, und die Nachbarstochter ist 22. Wir sind seit 10 Jahren verheiratet.

Als ich ihn zur Rede stellte, gestand er, dass die beiden seit sechs Monaten eine Affäre hatten. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihn verlassen würde, wenn er diese nicht beenden würde. Er hat vor sechs Monaten seinen Arbeitsplatz verloren und sagt, dass er sich nutzlos vorkommt und deprimiert sei. Ich liebe ihn wirklich, aber seit meinem Ultimatum scheint er sich nur noch mehr von mir zurückzuziehen. Eine Eheberatung lehnt er ab, und meine verwzeifelten Gesprächsversuche dringen nicht mehr zu ihm durch.

Kannst Du mir bitte einen Rat geben?

Susanne


-------------------------------------

Liebe Susanne,

Wenn ein Motor bereits nach 5 Kilometern abschaltet, kann das eine ganze Reihe von Ursachen haben. Stelle zunächst sicher, dass die Benzinleitung frei und sauber ist. Überprüfe die Funktionsfähigkeit der Einspritzdüse und auch den Sicherungskasten, dessen Position in der Betriebsanleitung beschrieben ist. Wenn dies alles nicht die Ursache ist, ist wahrscheinlich die Benzinpumpe defekt, weshalb die Einspritzdüsen unterversorgt sind und darum nicht den notwendigen Druck aufbauen können.

Ich hoffe, Dir geholfen zu haben.

Robert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stenzel für den Beitrag:
Sapphire (Freitag 30. September 2016, 22:34)
Bewertung: 5%
 
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++

Benutzeravatar
Stenzel
Spender
Beiträge: 384
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 14:46
Vorname: Stephan
Auto: 7xSRT6 1x55K Projekt
Wohnort: 76857 Albersweiler/Queichhambach
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Witz des Tages

Beitrag von Stenzel » Freitag 30. September 2016, 22:52

Bin am Rechner Aufräumen und habe gerade eine Konversation aus 2010 mit einen Freund gefunden.





Hi Rosti,


Au ja, ich ruf Dich Morgen an. Um die gewohnte Zeit, um 00:15, kurz nach dem Frühstück ????


M.f.G. Stenzel




Hallo Stenzel


Ich bin um die Uhrzeit eh am arbeiten, habe da einen Kunden welcher auch selbst an seinem Umbau mitwirken möchte. Das ist halt nur außerhalb unsere Öffnungszeiten (Mo – Fr. 8°° - 6°° Uhr Samstag von 12°° - 0°° Uhr Möglich). Da dieser jedoch Heute erst einmal sein komplettes Bike zerlegen muss werde ich auch Zeit zum telefonieren haben.

Ich werde also ab 0°° bereit sein, am besten ich wisch jetzt schon mal alles durch, setzt einen frischen Kaffee auf, geh gleich zum duschen und lass mir noch die Haare machen.

Gruß

Rosti





Hi Rosti,

Au ja, ich ruf Dich Morgen an. Um die gewohnte Zeit, um 00:15, kurz nach dem Frühstück ????


M.f.G.

Stenzel





Hallo Herr Stenzel



Habe jetzt alle 15 min Versucht ob wir noch einen Rufton auf unserem Telefon haben. Zu jeder vollen Stunde habe ich dann Evi angerufen mit der bitte mich doch mal zurück zu rufen (Funktionstest).

Das Ergebnis der Nacht ist jetzt: Evi ist stink sauer und bei allen Handys ist der Akku leer. Hatte mich jedoch auch nicht getraut die Telefone zwischendurch an die Ladestation zu docken, vielleicht schaffe ich es dann ja nicht schnell genug zum Telefon…



Gruß

Rosti





Sehr geehrter Herr Rosti,


Es tut mir sehr leid das ich unser, längst fälliges, Gespräch nicht wahrnehmen konnte.

Ich möchte mich auch für die Umstände die Ich Ihnen bereitet habe, in aller, und ich meine auch in aller Form, Entschuldigen.

Das gilt natürlich auch für die schöne Frau Evi. (Die einfach immer jünger aussieht) <--------------- zu Dick aufgetragen??? ;-))

In Demut und am Boden zerstört, sitze ich jetzt da und Denke über mein unsägliches, unentschulbares, fast schon widerwärtiges, Verhalten nach:

Kann ich ich das noch mal gut machen (Ich meine in diesem, meinem, unwürdigen Leben)

Welche unermessliche Schande habe ich über meine Familie gebracht?


Was bleibt noch?

Soll ich den Ehrentod Wählen?

Soll ich als Einsiedler auf einem Berg, Buse tun?

Soll ich 20 Jahre meinen Arm hochhalten?

Soll ich, wie mein Vorbild, Mutter Theresa, nur noch gutes tun, an Kindern und Waisen?

Soll ich mir selbst Schmerzen zufügen.

Wie schaffe ich dieses, "das Schlägt doch dem Fass die Krone vom Kopp" aus der Welt ?

Ist das überhaupt möglich?


Ich weis einfach nicht mehr weiter.

Mir bleibt nur noch der Weg mich zu Erklären, und auf Ihren (weltweit bekannte) Großmut, und Gnade zu hoffen.

Wobei ich eine Verachtung Ihrerseits durchaus verstehen würde.

Ich könnte mich jetzt auf das Hochwasser, den Wohnungsbrand, meine schwere Kindheit, die lange Krankheit, oder auch die Verhaftung berufen,

aber Klänge das letztendlich nicht nur nach einer billigen Ausrede?

Bliebe nicht, nur ein bitterer Geschmack, zurück?


Ich packe aus, die Wahrheit, nichts als die Wahrheit, ich schwöre das, beim Leben meiner Ex-Schwiegermutter.

So, wars, gaaanz Eeeehrlich!!

Alles begann mit Ihrem letzten Brief,

durch die vielen Hinweisen, was sie noch so alles vorbereiten, wollte ich ja jetzt auch nicht hintenanstehen.

Ich muß zugeben, auch packte mich ein gewisser Ehrgeiz. Ich überlegte kurz, was kann ich am besten?

Also, ganz klar, ich backe einen Kuchen! (würde sich ja auch gut mit Ihrem frisch gebrühten Kaffee ergänzen)

Was isst der Mann von Welt? Richtig, Käsekuchen.

Selbstgemacht natürlich. Und wenn ich sage selbstgemacht, dann meine ich selbstgemacht.


Kurze Erläuterung:

Nun besteht Käsekuchen, nach allgemeiner Auffassung, aus Käse und Kuchen.

(Dieses Bild wurde, wohl während des kalten Kriegs, bewusst von der CIA, geschaffen, um die Bevölkerung ruhig zu stellen)

Das ist jedoch (die wenigsten wissen das) sehr stark vereinfacht und entspricht so nicht der Wirklichkeit.

(auch genannt: Bohrsches Käsekuchenmodell, diese hypotetische Modell wurde u.a. nur geschaffen um die komplexen Zusammenhänge, des Käsekuchens, der breiten Masse, verständlicher zu machen)


Weiter:

Selbstgemacht bedeutet für mich, selbstgemacht in urtümlichen Sinn, und das fängt schon beim Käse an.(daher Käsekuchen)

Käse wird aus Milch gemacht. Gut.

Milch gibt die Kuh. O.K.

Wer hat eine Kuh????

Bauer Hinnerg, (wohnt in direkter Nachbarschaft, nur 22 km Entfernt) der hat noch eine (Gerda) stehen, und sollte auch noch Weizen haben. (Jetzt aber nur in kurz:--> Weizen--> Mehl--> Teig--> ergibt das Kuchen in Käsekuchen)

Lass uns mal da hinfahrn. Ich, nicht lange Überlegt, den Schlepper raus (hatte es ja eilig) vorher noch die Ackerfräße abmontiert (bringt 0,9 Km/h) und los wie die Feuerwehr.

Nach 3 minuten, (inkl. 2 Minuten Vorwärmen mit der Lötlampe), war ich schon im 3. Gang und hatte Vmax erreicht.

Echte 22,3 Km/h, will ja jetzt nicht prahlen, aber der Motor ist echt gut gemacht. Gut, der Lanz hat auch große Reifen und der 3. Gang ist als "Autobahngang" ausgelegt (War damals ein seltenes extra)

Dann ist es, plötzlich, unerwartet, aber eigendlich doch nicht so ganz Überaschend, passiert:

Der Materialmordende Fahrstil, kombiniert mit der überhöhten Geschwindigkeit, des schlechte Strassenzustandes, der schlagartig einsetzenden Dunkelheit, und das, bis an die Belastungsgrenze getriebene Materials, forderte seinen Tribut.

Beim Überfahren der Curps (bei km 18,9) hüppte mir einer der hinterern Mäntel von der Felge. (trotz der guten Michelin Landmann Agrar 2, da spar ich ja echt nicht)

Nur durch, in jahrelangem Training, angeigneten Reflexen und einer gehörigen Portion Glück konnte ich eine Katastrophe Vermeiden.

Ich brachte uns, nur mit geringem Flurschaden, zum Stehen. Das hätte auch anders ausgehen können.(Immerhin wiegen wir zusammen fast 3 Tonnen).



Jetzt war gutes Rad teuer.

Welcher Schlepper hat ein Ersatzrad? Keiner ! (Dahingehend bedarf die STvZO wohl einer Überarbeitung)


Da standen wir nun, Lanz (Achtung, dieser Wortwitz: er heist " Franz") , der kalte Schweis tropfte Ihm noch von der Haube, und ich.

Was nun?

Soll ich diese waidwunde Maschine Ihrem Schicksal überlassen?

Soll ich diese treue Sehle von ihren Leiden erlösen?

Hat er nicht immer treu gedient und verdient noch ein gutes Leben ?

Schon wieder diese Fragen, nichts als Fragen.


Lange Rede, kurzer Sinn. Mit dem Versprechen, wiederzukommen, habe ich mich alleine zu Bauer Hinnerg durchgeschlagen.

Mir war klar, ich kann unseren engen Zeitplan kaum noch halten. Aber musste ich es nicht wenigstens versuchen?

In Dunkler Nacht, schweisgebadet, endlich bei Bauer Hinnerg angekommen.

Was war das? Alles Dunkel!! Hinnerg (Bauer) weg !! Gerda (Kuh) auch weg !!


An der Tür war ein Schild angeschlagen. "Bin bei: Bauer sucht Frau"

Scheis Medien. Die machen alles kaputt.


Ohne Hoffnung, Weizen, und Milch machte ich mich auf den weiten, kalten Rückweg.

Nach kurzen Zwischenstopp bei Franz (Lanz) und schwerem Marsch nach Hause, ereichte ich um 05:49 Haus und Hof.

Ihre Mail ereichte mich just in diesem Moment.

Natürlich probierte Ich sofort, Sie zu Erreichen. (Mir ist bekannt, das Sie sich gerne bis 06:00 in besagtem Etablissement aufhalten)

Der Abend wäre sicher noch zu Retten gewesen. Jedoch, Keine Antwort, nur das einsame, wimmernde, wehklagende Freizeichen !

Irgendwann gegen 10:00 gab ich auf.



Kann es sein das Sie mal wieder die Akkus nicht geladen haben????????



M.f.G.

Stenzel


P.S.

Bin heute den Franz bergen.



P.S.S.

Bin nur ganz kurz weggenickt (23:00 - 07:00) ;-(((

Bist Du nächstes WE in der Werkstatt?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stenzel für den Beitrag:
Viper (Freitag 30. September 2016, 23:58)
Bewertung: 5%
 
SRT6 Coupé
55K Luftf. Österle K-Rad+SW Beltsaver
AMG-Speedshift+Raid+Schaltpaddeln
Sperrdiff.
Brembo 4K 345mm/S600
Billstein B16 PDW 19/20"
Bel.Blau WTD Vollleder
Startech: Doppel Diffussor, Front-Heck-Spoiler
NA-Hecksp.
Seitenl. entfernt
JVC/ESX
+++

Antworten