Paddle Shifter Modul für den einfachen Einbau von Schaltwippen

Falls ihr was zu verkaufen oder verschenken habt.

Moderator: RS2005

Antworten
Benutzeravatar
Viper
Administrator
Beiträge: 1366
Registriert: Montag 13. Juni 2016, 21:16
Vorname: Andre
Auto: Chamäleon Roadster
Wohnort: Werne
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Paddle Shifter Modul für den einfachen Einbau von Schaltwippen

Beitrag von Viper »

Hallo,
ich biete hier meine neuste Entwicklung an, das Paddle Shifter Modul. Dieses vereinfacht den Einbau von Schaltpaddeln/Schaltwippen am Lenkrad enorm.
Es muss nicht mehr wie bisher ein extra Kabel vom Lenkrad gezogen werden und auch das zerlegen der Mittelkonsole und des Schalthebels entfällt.
Das Modul kann komplett in dem schwarzen Kasten im Motorraum neben der Batterie verkabelt werden. Für das Lenkrad gibt es einen Kabelbaum welcher an die vorhandenen Stecker angeschlossen wird.
Hier gibt es die Installationsanleitung: Anleitung

Für das Modul nehme ich 75€ plus 5,90€ Versand, man kann es hierüber kaufen: Jetzt Kaufen
Lieferumfang_klein.jpg
Lieferumfang_klein.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sapphire
Moderator
Beiträge: 2253
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 10:55
Vorname: Veit
Auto: Roadster SSB 2004
Wohnort: Pfaffenheck
Hat sich bedankt: 972 Mal
Danksagung erhalten: 727 Mal

Re: Paddle Shifter Modul für den einfachen Einbau von Schaltwippen

Beitrag von Sapphire »

Hallo zusammen,
Heute das Modul und die Raid-Paddles mit Stenzel an meinem XF verbaut.
Der Umbau des Lenkrades ist echt keine leichte Nummer.
Insbesondere das Montieren der Paddles mit Ausschneiden und Verschrauben. :banghead:
Insgesamt ca. 5,5 Stunden gebraucht.

Das Modul zu verbauen ist für Leute mit technischem Verständnis (hatten wir :lol: ) machbar, für Laien nicht ganz so leicht zu realisieren.

Was wir uns nach der Installation wünschen:
1. eine überarbeitete Dokumentation mit besseren Fotos.
2. Einen Stecker am Modul und keine direkte Verdrahtung um bei Fehlfunktion einen „Brückenstecker“ zur Anwendung zu bringen, ähnlich wie beim Dachmodul. Wenn mal was nicht funktionieren sollte, lässt sich das nicht mal eben so auf der Standspur zurückbauen.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Klappt super.
Danke an Andre für die super Umsetzung und Danke an Stenzel für den Einbau.
Alleine wäre ich sicherlich im Fernsehen in den Abendnachrichten gekommen. :roll:
IMG_4888.jpeg
LG
Veit :iwave:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Another One Bites the Dust :ievil:
Alwin
Verifizierter User
Beiträge: 564
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 21:01
Vorname: Alwin
Auto: 06er Roadster
Wohnort: Hückelhoven
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Paddle Shifter Modul für den einfachen Einbau von Schaltwippen

Beitrag von Alwin »

Hallo,

Ich habe auch , seit letztem Jahr, schaltwippen verbaut sowie 4-Modi TCU Software.

Bin sehr zufrieden, macht schon Spaß das rummflippern 😎
1000008352.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten